Standort : Wege zu Ihrem Wunschkind / Ursachen und Diagnostik / Ursachen bei Frau un... /

Ursachen bei Frau und Mann


Bei der Frau

  • Hormonelle Störungen an Hypothalamus, Hypophyse, Schilddrüse, Nebennierenrinde oder den Ovarien - und dadurch gestörte Eizellreifung

  • Fehlbildung von Eierstöcken, Eileiter oder Gebärmutter

  • Endometriose: Gebärmutterschleimhaut, die außerhalb der Gebärmutter wächst, zum Beispiel im Eileiter, im Eierstock oder an der Harnblase

  • Immunologische Sterilität, das heißt Antikörper gegen Ei- oder Samenzellen

  • Angeborene Ursachen, wie zum Beispiel eine Chromosomenanomalie, das heißt eine Abweichung von der normalen Chromosomenzahl oder Chromosomenform

Beim Mann

  • Gestörte oder fehlende Hodenfunktion, z.B. als Folge einer Infektion wie Mumps. Dies kann sich z.B. in zu wenigen oder fehlgebildeten Spermien äußern.

  • Bakterielle Verunreinigung des Samens

  • Hodenhochstand oder Krampfadern am Hoden

  • Immunologische Sterilität: Auto-Antikörper gegen Samenzellen

  • Operierte Tumore, z.B. der Hoden

  • Angeborene Ursachen, wie zum Beispiel eine Chromosomenanomalie





Seite druckenprint
blättern
KONTAKT

Kinderwunschzentrum Augsburg
Dres. Hiller, Bauer, Kraus, Ochsenkühn
Prinzregentenstrasse 25/III
86150 Augsburg (Germany)

Telefon: +49 (0) 821-502 78 88
Telefax: +49 (0) 821-502 78 78
 
E-Mail: info@ivf-augsburg.de
Internet: www.ivf-augsburg.de 

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo, Di, Do:7:30 - 17:00 Uhr
Mi:7:30 - 12:00 Uhr
Fr:7:30 - 12:30 Uhr
AKTUELLES
Get Adobe Flash player